Krakelurpaste "antik" 500 g weiss

Art.Nr.: 3378172
Hersteller-Art.Nr.:78 172
EAN:4025765011326
Verfügbarkeit:99
Artikeldatenblatt: Drucken

Durch das Aufspachteln dieser aussergewöhnlichen Acrylpaste bekommt das Objekt einen fantastischen Antikeffekt, der sich bereits nach kurzer Zeit während des Aushärtens auf der Bildfläche zeigt, weil sich diese mit vielen feinen oder groben Rissen präsentiert. Sie sieht dadurch älter als übliche Spachtelbilder aus, wobei dieser Effekt noch durch das nachfolgende Patinieren mit Effekt-Patina (Art. 75 607.60) verstärkt wird. Abhängig vom Bildgeschehen signalisieren die vielen dunklen Craquelrisse das Attribut „alt“. Dabei kann es abhängig von der verwendeten Patina als mediterran (rötlich-braun) oder klassisch alt (dunkelbraun) gestaltet werden. Die Krakelurpaste eignet sich für viele Untergründe, die damit ein total anderes Aussehen erhalten, z. B. eine Terracottakaraffe, Blumenkübel, gespachtelte Wandflächen, Keilrahmenbild, Relief etc.

Grundierung: Keilrahmen müssen vorher mit Gesso (Art. 3378136), Terracottagefässe, Spanoder Sperrholzplatten mit Universal-Haftgrundierung (Art. 3371801) vorbehandelt werden, damit die Krakelurpaste fest darauf verklebt.

Schichtdicke: Wichtig ist beim Auftragen der Paste die Schichtdicke. Erfolgt ein dünner Pastenbelag (2 - 3 mm), entstehen viele kleine, dünne Risse. Bei einem dicken Pastenauftrag von 4 - 6 mm entstehen wenige, dafür aber dicke, oft sehr rustikal wirkende Krakelurrisse.

Bemalen: Die ausgehärtete Spachtelfläche kann mit Farben, Beizen, Lasuren und Lacken überstrichen und weiter bearbeitet werden.

Wetterbeständigkeit: Wenn der Gegenstand im Aussenbereich verwendet werden soll, wird er mit UV-Überzugslack (Art. 3370096) überstrichen. Verbleibt er im Innenbereich, reicht das Versiegeln mit transparentem Universal-Decorlack-Spray (Art. 3370026).